Giersch-Pesto

20150418_IMG_7659_FlotteLotte_Wildkräuter_VROZutaten:

  • 200 g Giersch
  • 100 g Parmesan
  • 100 g Mandeln
  • 150 g Öl

 

 

Zubereitung:

Pürieren Sie alle Zutaten mit einer leistungsstarken Küchenmaschine zu einer leicht körnigen Paste. Oder Sie verwenden geriebene Mandeln und Parmesan und setzen den Pürierstab ein.

Das Pesto muss im Kühlschrank gelagert werden. Ideal ist immer eine dünne Ölschicht an der Oberfläche zur Keimabwehr.

Veröffentlicht unter News

Giersch – Kraut oder Unkraut

GierschSie wünschen sich in Ihrem Garten das perfekte Gemüse?

… es soll ohne Pflege auskommen

… man kann das ganze Jahr über ernten

… es liefert reichliche Vitalstoffe

… und ist vielseitig verwendbar?

Dann schauen Sie sich doch genauer um! Ganz sicher findet sich auch bei Ihnen der Giersch! Ja, genau – das fast gefürchtete Unkraut wächst überall und jederzeit und lässt sich kaum mehr wegbekommen.

 

Erkennbar ist die Pflanze an der 3×3-Formel: Ein dreieckiger Blattstiel bringt dreigezackte Blätter hervor. Wenn regelmäßig geerntet wird, wachsen die Triebe ständig nach. Besonders gut schmecken die jungen Blätter, die sich gerade erst entfaltet haben.  Der Geschmack erinnert an eine Mischung aus Petersilie, Spinat und vielleicht auch Karotte. Selbst die Blüten sind essbar. Sie eignen sich nicht nur zum Aromatisieren von Essig und Öl sondern sehen auch auf Suppen oder Salaten als Verschönerung hübsch aus.

Der Giersch ist nicht nur hübsch und schmeckt gut, sondern kann auch mit einer ganzen Reihe an wertvollen Inhaltsstoffen aufwarten. So liefert er nicht nur große Mengen an Vitamin C sondern auch Mineralstoffe wie Eisen, Kalium, Magnesium und Calcium. Er wirkt sich basisch auf den Körper aus und eignet sich aufgrund seiner leicht entwässernden Wirkung für eine Frühjahrskur. Das Bindegewebe wird gestärkt und die Leber entlastet.

In der Volksheilkunde wurde er schon sehr früh als Heilmittel gegen Rheuma und Gicht verwendet. So wurde er nicht nur gegessen sondern auch als Breiumschlag gegen Gichtanfälle und auch bei Insektenstichen geschätzt. Der lateinische Artname „podagraria“ bedeutet nichts anderes als: „das Podagra (Gicht) heilend“. In England heißt der Giersch goutweed (Gichtkraut) und in Frankreich nennt man ihn podagraire (Gichtheiler).

Veröffentlicht unter News

Hier ist noch Platz für Sie!

ThermomixThermomix-Kochtreff „Alles aus dem Varoma“

Für alle Besitzer oder Interessenten des Thermomix!
In diesem Kurs widmen wir uns ganz besonders dem Dampfgaren. Diese altbewährte, sehr schonende und gesunde Zubereitungsart gewinnt immer mehr an Bedeutung.
Lassen Sie sich überraschen, welche Köstlichkeiten sich in den „oberen Regionen“ des Thermomix zubereiten lassen.

 

Superfood Brunch

Superfoods

Gerade für das erweiterte Frühstück – den Brunch – bieten sich die Superfoods hervorragend an! Kosten Sie sich mit uns durch verschiedenste pflanzliche Lebensmittel und Gewürzmischungen.       Tun Sie Körper & Seele Gutes 😀

 

 

KalbsbratenSaftige Braten

Ein saftiges Stück Fleisch, idealerweise als ganzer Braten lässt viele an Familienessen und Sonntagsmahle erinnern. Wir widmen uns den verschiedenen Fleischsorten und sorgen für Füllungen, Marinaden und passende Beilagen.

 

 

IMG_7184_20150128_FlotteLotte-FranzoesischerAbend_web_VROzu Gast in Frankreich

Abseits von Zwiebelsuppe und Quiche Lorraine bereiten wir frühlingshafte Köstlichkeiten aus der französischen Küche zu. Sie werden Spargel, Karotten, Hühnerfleisch, Fisch und vieles mehr in ungewohnter Kombination erleben!
Und nein … Froschschenkel und Gänseleber sind nicht dabei …

 

COOK UP „Brunch“   … für Jugendliche ab 11 Jahren …

Heart shaped egg in toast for Valentines Day with checked clothDer Brunch ist eine ideale Mahlzeit fürs Wochenende! Man kann ausschlafen und sich danach so richtig durch das Angebot kosten. Wie wäre es mit frischen Schoko-Croissants, Baguette mit selbst gemachter Butter, Pancakes, Omelette, Smoothies und vielem anderen mehr?!

Wir werden ein großes Buffet zubereiten und gemeinsam schmausen!

 

 

OsterhaseKiKoKu – Osterwerkstatt  … für Kinder ab 5 Jahren …

Forme und backe deine eigenen Striezel, Hasen oder Nester!
Dazwischen basteln wir passende Tischdekoration
oder kosten ein süßes Spiegelei! 

Striezel & Pinzen  … für Erwachsene & Jugendliche …

Es ist ein uralter österlicher Brauch, dass in den Tagen vor Ostern spezielles Festtagsgebäck erzeugt wird.
Legen Sie selbst Hand an die unterschiedlichen Striezel, Zöpfe, Pinzen oder Knöpfe. Natürlich schlüpfen auch ein paar Häschen mit aus dem Backrohr 😉
So sind Sie bereit für das Osterfest!

Veröffentlicht unter News

FASTENSPEISE

Tofu gegrilltZutaten:

  • 250 g Tofu
  • 300 g Chinakohl in Streifen
  • 200 g Frühlingszwiebel, gehackt
  • 150 g Staudensellerie in Streifen
  • 150 g Karotten grob raffeln
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 200 g Sojasprossen
  • 2 TL Curry
  • 1 Prise Piment
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Sonnenblumen- oder Kürbiskerne
  • Ingwer und Salz nach Geschmack

Zubereitung:

Tofu würfeln und in etwas Öl braun braten und beiseite stellen. Knoblauch, Karotten, Sellerie, Chinakohl und Frühlingszwiebel anrösten. Sojasauce, 1 Tasse Wasser und Gewürze zugeben und ca. 8 min dünsten. Sojasprossen und Tofuwürfel untermischen und mit den Kernen bestreuen.

Veröffentlicht unter News

FASTEN

ist ein uralter, religiöser Brauch, der in den meisten Weltreligionen vorkommt. Mit dem Ende des Faschings beginnt im christlichen Glauben die 40tägige Fastenzeit, welche bei uns eher mit einem Verzicht auf Fleisch und Alkohol gleichgesetzt wird. Jeder hat dazu seinen persönlichen Zugang.

WAS PASSIERT IM KÖRPER?

Wenn der Körper durch Fasten keine oder weniger Nahrungsenergie erhält, als er braucht, stellt er sich auf den sogenannten „Hungerstoffwechsel“ um: D.h. der Stoffwechsel brennt auf Sparflamme. Der Organismus greift dann seine Energiereserven an, die in Leber und Muskeln gespeichert sind. Auch Körpereiweiß und -fett werden beim Fasten abgebaut. Wenn zu lange gefastet wird, kann es zu einem bedrohlichen Abbau von Muskeleiweiß (z.B. in Organen wie dem Herz) kommen. Aber auch bei kurzzeitigem Fasten können Probleme auftreten: Erschöpfung, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Schwindelgefühl und Schweißausbrüche sind als sogenannte „Fastenkrisen“ bekannt.

Nur gesunde Erwachsene sollten über längere Zeit fasten und dies auch nur unter ärztlicher Kontrolle tun. Für Schwangere, Stillende, Kinder und Jugendliche, alte Menschen, Personen mit schweren Allgemeinerkrankungen sowie mit bestehender Herzkrankheit oder zu hohem Harnsäurespiegel ist längeres Fasten grundsätzlich ungeeignet und kann sogar gesundheitsschädlich sein.

SCHNELLES ABNEHMEN?

Fasten ist nicht zum Abnehmen geeignet! Der kurzzeitige Verzicht auf Essen kann aber helfen, die Wahrnehmung für Hunger, Sättigung und Appetit bewusster zu machen. Das Hungern lohnt sich also nur, wenn die Ernährungsgewohnheiten dauerhaft und langfristig verändert werden.

HEILFASTEN

Der Begriff „Heilfasten“ wurde 1935 von Dr. Otto Buchinger geprägt. Hier geht es um Reinigung, Entschlackung und Selbsterfahrung. Das totale Fasten sollte nur unter ärztlicher Kontrolle durchgeführt werden!

 

Veröffentlicht unter News

Hagebutten-Punsch

Punsch und Plätzchen vor weißem HintergrundZutaten:

  • 600 ml Wasser
  • 2 Beutel Hagebuttentee
  • 2 Teelöffel Hagebuttenmarmelade
  • 1 kleine Zimtstange
  • 1 Sternanisblüte

 

Zubereitung:

Das Wasser mit Zimt und Sternanis zum Kochen bringen. Teebeutel zehn Minuten darin ziehen lassen. Die Gewürze entfernen und die Hagebuttenmarmelade gut im Tee verrühren – notfalls mit dem Pürierstab nachhelfen!
Der Hagebutten-Punsch passt wunderbar zur Winterjause oder nach einem Spaziergang zum Aufwärmen.

Veröffentlicht unter News

die Hagebutte

Group of rose hips isolated on a white background.Es sind die leuchtend roten (eigentlich Schein-) Früchte der Wildrose, die oval bis rundlich an den stacheligen Sträuchern hängen. Auch als “Hätscherl” oder “Hätschibätsch” bezeichnet, stellen sie im Winter eine der wenigen, aber dafür ausgezeichneten Vitamin C-Lieferanten darf. Bereits ein Esslöffel davon deckt den Tagesbedarf eines Erwachsenen – die purpurnen Männlein sind damit rund siebenmal so gehaltvoll wie die oft empfohlene Kiwi oder Zitrone!

 

Der rote Farbstoff Lycopin wirkt als Radikalfänger, verschiedene Vitamine und Mineralstoffe runden das Gesamtpaket gemeinsam mit ätherischen Ölen, Pektin und Gerbstoffen ab. Schon Hildegard von Bingen war sich ihrer Heilkraft bewusst und setzte den Tee aus den Schalen bei Fieber und Infektionen ein. In schwacher Form wirkt sie abführend.

Bei Ausflügen in die Natur findet man die Sträucher wild wachsend am Wegrand. Reif ist die Frucht, wenn der erste Frost überstanden ist und die Beeren auf leichten Druck nachgeben. Ganz vorsichtig kann dann ein Teil des Fruchtmarks (ohne Fasern!) roh herausgedrückt und gleich genascht werden. Meist werden sie in größeren Mengen in etwas Wasser weich gekocht und passiert. Zu Marmeladen, Chutneys oder Likören lassen sie sich wunderbar verarbeiten, aber auch in pikanten Rezepten finden sie großen Anklang.

Veröffentlicht unter News

der Besuch lohnt sich

Edelkastanien-CremesuppeSuppen für jeden Geschmack

Löffel um Löffel genüsslich Energie aufnehmen – ob als Vorspeise oder gleich als Hauptgericht. Welche Vielfalt hier möglich ist, zeigt Ihnen dieser Kurs. Meist ohne, aber auch mit Fleischigem! Selbst zur Nachspeise ist eine Suppe eingeplant 😉

 

Three garden radish

 

Koch Dich Schlank

Wir essen alle gerne „ordentlich“. Aber immer schwingt das schlechte Gewissen ob der vielen Kalorien dabei mit. Gerne möchten wir Ihnen zeigen, dass viele typische Speisen auch „schlank“ geschmackvoll sind.

 

For Absolut Beginners
Curious squirrelFür wen Spiegelei braten schon eine Herausforderung ist,
der ist hier gerade richtig!

Wie koche ich Reis, Nudeln oder Kartoffeln? Wie schneide und würze ich Gemüse? Wie gehe ich mit Fleisch um? Was kommt in eine Salat-Marinade?

Fragen, die wir ALLE beantworten und praktisch erlernen. Am Ende dieses Kurses können Sie ein komplettes Menue kochen und mit diesem Wissen Ihre Lieben daheim schon am nächsten Tag überraschen.

 

??????????????????KIKOKU „verkehrt&verdreht“
… für 5-10jährige …

Im Fasching ist (fast) alles erlaubt!
Deshalb werden wir einige Gerichte kochen, backen, verzieren, die irgendwie verkehrt oder verdreht aussehen – jedenfalls anders, als wir es gewohnt sind. Fasching eben 😀

KIKOKU „Kuhle Ideen“
… für 5-10jährige …

Kuh`le Lebensmittel gibt es in großer Zahl – Milch, Topfen, Joghurt, Käse etc. Wir machen nicht nur Milchreis, Pudding und Aufstriche sondern z.B. auch Butter selbst und erfahren einiges über die Herkunft der Produkte.

 

Ayurvedische Küche

Collection of different spices in old clay bowls in colorful oriental style

Die mehr als 5000 Jahre alte Heilkunde Ayurveda bedeutet übersetzt „Wissen vom Leben“.
Verdauung ist ein zentrales Thema im Ayurveda, denn die gesündesten Nahrungsmittel nützen nichts, wenn sie nicht vom Körper aufgenommen werden. Aus diesem Grund sollten fast alle Speisen gekocht werden.
Gezeigt wird, wie man wunderbar ausgleichende, gut verdauliche und entgiftende ayurvedische Gerichte einfach und zeitsparend zubereitet.

 

Traditional spices and dry fruits in local bazaar in India.

 

zu Gast im Orient

Essen wie in 1001 Nacht!

Couscous, Minze, Joghurt, schwere Gewürze, süße Tees, pralle Granatäpfel oder heiße Kombinationen – ein Abend voller Sinnlichkeit und Genuss!

 

 

 

Brotbackstube

IMG_5547Es geht doch nichts über selbstgebackenes Brot, das frisch aus dem Ofen kommt! Wie schnell und einfach das zu machen ist und wie Sie auch Ihre Kreativität ausleben können, zeigt dieser Kurs. Das „junge“ Brot wird mit selbst gemachtem Aufstrich natürlich auch gleich verkostet.

Mit dabei ist vom superschnellen Fladenbrot mit Oliven- oder getrockneten Tomaten bis zum Roggen-Sauerteigbrot mit eigener Sauerteigführung, aber auch Kleingebäck wie Laugenweckerl.

 

kreatives Kreiskochen

patchwork backgroud with fruits and berriesNormales Kochen ist nicht aufregend genug? Sie brauchen eine kleine Herausforderung? Dann kommen Sie zum Kreiskochen!

In verschiedenen Stationen starten die Teams mit einem Grundrezept. Im regelmäßigen Wechsel kochen die Teams beim Gericht des Nächsten weiter und wechseln dann erneut bis der Kreis abgeschlossen ist. Und niemand weiss genau, was schlußendlich bei den Gerichten herauskommt.

Das ist Kreativität und Flexibilität pur!

 

Veröffentlicht unter News

schnelle Kekserl


Zutaten:

  • Plätzchen backen für Advent und Weihnachten100 g Vollkornmehl
  • 50 g Butter
  • 5 Stück Datteln, klein gehackt
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 100 g Zucker
  • 1 gehäufter TL Lebkuchengewürz
  • 1 EL Kakao
  • ev. 2-3 EL flüssiges Schlagobers


Zubereitung:

Backrohr auf 175 °C vorheizen. Mehl mit Backpulver, Nüssen, Zucker, Kakao und Lebkuchengewürz mischen. Butter und ev. Schlagobers dazu kneten bis der Teig geschmeidig ist. Den Teig ausrollen, nach Belieben ausstechen und ca. 10 Min. backen. Ev. mit Zucker-Zitronensaft-Glasur oder zarten Schokostreifen verzieren.

Veröffentlicht unter News

Frohe Weihnachten!

                    GOD JUL           FELIZ NAVIDAD              BUON NATALE

                           JOYEUX NOEL                VROLIJK KERSTFEEST

   VESELÉ VÁNOCE            FELIZ NATAL                GIÁNG SINH VUI VE

                                   WESOLYCH SWIAT              HYVÄÄ JOULUA

xmas time

Veröffentlicht unter News
Newsletter Anmeldung
Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden?
Bestellen Sie unseren Newsletter:

Flotte Lotte auf Facebook
Besuchen Sie uns auch auf Facebook


Die nächsten Kurse
Sep
25
Di
18:30 TM-Kochtreff „Kürbis trifft Wild...
TM-Kochtreff „Kürbis trifft Wild...
Sep 25 um 18:30 – 21:30
TM-Kochtreff "Kürbis trifft Wildkraut"
Wenn die leuchtend orangen Früchte Hochsaison haben, wollen wir sie raffiniert mit Wildkräutern aus der Natur kombinieren, mit dem Thermomix verarbeiten und selbstverständlich sofort verkosten! Sind Sie mit dabei?     Dieser Kurs beinhaltet neben der Wissensvermittlung und dem Spaß
Sep
27
Do
10:00 knochenstark kochen
knochenstark kochen
Sep 27 um 10:00 – 13:00
knochenstark kochen
Stabile, feste Knochen sind für uns selbstverständlich. Wenn dann plötzlich „Osteoporose“ diagnostiziert wird, begeben wir uns auf die Suche nach Kalziumräubern und Knochenverstärkern. Neben fordernder Bewegung spielt das Essen eine wesentliche Rolle und die beschränkt sich keinesfalls aufs Milchtrinken. Ob
Sep
28
Fr
18:00 Superfood – Superbowls
Superfood – Superbowls
Sep 28 um 18:00 – 21:30
Superfood - Superbowls
Superfoods kennzeichnen Lebensmittel mit besonders hoher Dichte an wertvollen Inhaltsstoffen. Superbowls vereinen solch Superfoods in Portionsgröße mit perfekter Zusammensetzung, tollem Geschmack und in dekorativer Aufmachung. BOWLen Sie doch mit! Dieser Kurs beinhaltet neben der Wissensvermittlung und dem Spaß am Tun
Sep
29
Sa
10:00 Fermentation&Einkochen
Fermentation&Einkochen
Sep 29 um 10:00 – 14:00
Fermentation&Einkochen
Eine gute Methode um Gemüse haltbar zu machen ist das Einkochen oder das Fermentieren. Erfahren Sie mehr über diese Konservierungsmethoden, lernen neue Geschmackskombinationen kennen und nehmen natürlich auch ein selbstgemachtes fermentiertes Gemüseglas mit nach Hause. veranstaltet durch: Eva-Maria Gosch, MSc – Akad.
Aktuelle Beiträge

Read more