Marzipanstollen

Stollen weihnachtskuchenZutaten:

  • 250 g Magertopfen
  • 150 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 300 g Rosinen
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 150 g Öl
  • einige Tropfen Bittermandelaroma
  • 200 ml Orangensaft
  • 1 ganzes Ei
  • 500 g Mehl
  • 1 P. Backpulver
  • 1 Pr. Salz
  • 1 geschlagenes Eiweiß

 

Zubereitung:

Alles zu einem glatten Teig verarbeiten, grob auswalken und beide Enden zur typischen Stollenform einschlagen. Im vorgeheizten Backrohr 70-80 min bei 180 °C backen.

Veröffentlicht unter News

schlanker Genuss

Weihnachten ist die Zeit des Genusses, der Kekserl und des Punsches. Bis nach den Feiertagen das schlechte Gewissen und die guten Vorsätze an der Reihe sind 😉

Je weniger Sie vorher übertreiben, umso einfacher gelingt das „Einpendeln“ danach. Niemand muss auf Punsch oder Glühwein verzichten, aber wahrscheinlich reichen zwei statt vier und dass nicht jeden Tag. Die üppigen Vanillekipferl, Rumkugeln und Schokomürbteigtaler sind eher die besondere Nachspeise als die Standardjause im Advent.

Es gibt ja auch noch so viele andere Köstlichkeiten, die das Kalorienkonto nicht so stark belasten! Wie wäre es zum Beispiel mit Apfel-Zimt-Schnecken aus Germteig, einem würzigen Bratapfel oder feinen Makronen? Oder darf es ein Stück vom Marzipanstollen sein?

Werden Sie im Advent zum Gourmet, nicht zum Gourmand!

Veröffentlicht unter News

Haselnuss-Kaffee-Brownies

White chocolate macadamia brownie. the toning. selective focus

Zutaten:

  • 200 g Butter
  • 200 g Bitterschokolade
  • 200 g Haselnüsse, gehackt
  • 150 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 2 EL Instantkaffee
  • 6 Eier

Zubereitung:

Eiweiße zu Schnee schlagen. Schokolade mit Butter und Zucker im Wasserbad schmelzen lassen. Etwas auskühlen lassen. Dann die Dotter, den Kaffee und die Haselnüsse untermischen. Zum Abschluss vorsichtig den Eischnee unterheben und in eine große Auflaufform 2-Finger-dick füllen. Bei 180 °C ca. 20-25 min backen. Der Kern sollte noch leicht feucht sein.

Veröffentlicht unter News

die Haselnuss

Hazelnuts on vintage wooden background (selective focus; close-up shot)

Haselnüsse sind die Früchte des Haselstrauches. Im Herbst ist seine Haupterntezeit.
Die Haselnuss ist übrigens eine „echte“ Nuss, so wie die Maroni. Denn nur Schalenfrüchte, bei denen der Samen von einer verholzten Fruchtwand umschlossen ist, zählen im botanischen Sinn zu den Nüssen. Walnüsse und Mandeln dagegen sind so genannte Steinfrüchte.

100 g Haselnüsse (1/2 Sackerl) liefern fast 1/3 der täglich benötigten Kalorien (ca. 650). Der Großteil stammt vom hohen Fettgehalt, der hauptsächlich aus ungesättigten Fettsäuren besteht, welche sich vorteilhaft auf unseren Cholesterinspiegel, das Nervengewebe und das Herz-Kreislaufsystem auswirken.

An Vitaminen sind besonders das zellerneuernde Vitamin E, sowie verschiedene B-Vitamine zu nennen. Aber auch bei den Mineralien lassen sich größere Mengen an Magnesium, Phosphor, Kalium und Eisen feststellen.

Je heller die Nuss ist umso jünger ist sie. Ungeschält halten sie mehrere Monate ohne den Geschmack zu verlieren. Beim Schütteln sollte man kaum ein Geräusch wahrnehmen, dann sind sie noch in Ordnung. Geschält müssen sie luftdicht verpackt sowie trocken und kühl gelagert werden. Riechen oder schmecken sie merkwürdig, sind sie wahrscheinlich ranzig geworden, was sehr rasch passieren kann.

Veröffentlicht unter News

Herbstbeginn

heimisches Superfood

Wooden spoons of various superfoods on white wooden background

Sogenanntes SUPERFOOD mit hohem Gesundheitspotential ist immer öfter im Gespräch. So kommt man ohne Chiasamen, Moringa, Acai-Beere etc. scheinbar gar nicht mehr aus.
Dass auch in unserem Umfeld viele wunderbare Lebensmittel gedeihen, gerät oft in Vergessenheit. Dabei sind sie nicht nur für unser Wohlbefinden sondern auch für das ökologische Gleichgewicht von großer Bedeutung.

 

Brotbackstube
IMG_5546Es geht doch nichts über selbstgebackenes Brot, das frisch aus dem Ofen kommt! Wie schnell und einfach das zu machen ist und wie Sie auch Ihre Kreativität ausleben können, zeigt dieser Kurs. Das „junge“ Brot wird mit selbst gemachtem Aufstrich natürlich auch gleich verkostet.

Mit dabei ist vom superschnellen Fladenbrot mit Oliven- oder getrockneten Tomaten bis zum Roggen-Sauerteigbrot mit eigener Sauerteigführung, aber auch Kleingebäck wie Laugenweckerl.

 

Antique book with applePush your Brain – eat & train

… ab 10 Jahren  …

Tolle Kombination aus BRAINFOOD (schlauen Snacks) und BRAINTRAIN (einfachen Lerntipps)! So unterstützt du deine Denkzentrale ganz easy.

 

 

Sporternährung
du schaffst das fitness motivation waage maßband apfel tafel konzept hintergrundLeistungssteigerung durch richtige Lebensmittelwahl
Nicht nur im Hochleistungsbereich,  sondern auch beim Hobbysportler macht sich die maßgeschneiderte Zufuhr an Nährstoffen zum richtigen Zeitpunkt mit einer erhöhten Leistungsfähigkeit bemerkbar. Warum also auf diesen wichtigen Punkt verzichten?
Ein Workshop mit viel theoretischem Input und abgestimmten Gerichten.

 

Kürbissuppe mit Baguetterund um den Kürbis
Wussten Sie, dass der Kürbis eigentlich eine Beere – wenn auch eine oft riesengroße – ist?  Wie vielfältig er ist, möchten wir in diesem Kurs beweisen! Von pikant bis süß, kalt oder warm – der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt!

 

vital durch den winterVital durch den Winter
Die Natur hält für jede Jahreszeit die richtigen Nährstoffe bereit – du möchtest diese auch nutzen, ganz einfach in deinen Alltag einbauen und dein Immunsystem für den Winter stärken?
Dann bist du hier genau richtig.

 

Altwiener Gerichte

Wiener Schnitzel mit Kartoffelsalat

Zum Nationalfeiertag kochen wir authentische Wiener Küche mit
… Frittaten- und Grießnockerlsuppe,
… Schnitzel mit Erdäpfel-Vogerlsalat,
… Krautfleckerl,
… Kaiserschmarren usw.

 

Alternative Getreidesorten

millet in a wooden bowl isolated on white background

Von Hirse, Amaranth, Quinoa und ähnlichen Getreide- und Pseudogetreidesorten haben viele schon gehört. Was aber kann man alles damit machen und warum sind sie so empfehlenswert. Wir kochen verschiedene Gerichte von pikant bis süß und zeigen, was in diesen kleinen Körnern so alles steckt.

 

Halloween gingerbread cookies with inscription on orange paper

KIKOKU Halloween

… für Kinder von 5-10 Jahren …

Wir gestalten gemeinsam ein gruseliges Buffet und stimmen uns so auf  „Süßes, sonst gibt`s Saures“ ein. Die Kinder dürfen natürlich verkleidet kommen!

 

Thermomix-Dinner
Kennenlernen, zuschauen, probieren und mehr erfahren

TM6Beim diesem Dinner zeigen wir Ihnen den Thermomix TM6 aus dem Hause Vorwerk in seiner ganzen Bandbreite. Natürlich werden die zubereiteten Kleinigkeiten auch verkostet! Die Präsentation ist natürlich kostenlos und völlig unverbindlich.

Thermomix-Kochtreff „Brot backen“
Selbst gemachtes Brot ist DER Hit! Man weiß ganz genau, was alles drinnen ist und kann beliebig variieren. Wie gut, dass der Thermomix beim Mahlen des Brotgewürzes ebenso hilfreich ist wie beim Kneten des Teiges. Selbstverständlich gibt es auch hausgemachten Sauerteig!

Thermomix-Kochtreff „Putzmittel“
Ohne Chemie Schmutz entfernen, geht das? Ja!
Wie mit natürlichen Zutaten selbst Wasch- und Putzmittel hergestellt werden können, wird an diesem Abend besprochen und im Anschluss auch produziert. Das spart nicht nur Verpackungsmüll, sondern schont auch die Umwelt.

Veröffentlicht unter News

zurück aus der Sommerpause

KIKOKU „tierisch gut“  für 5-10jährige
Birnenigel2

Wir kochen tierisch! Also nicht wirklich Tiere an sich, sondern aus Lebensmitteln und Gerichte werden Tiere wie Radieschenmäuse, Birnenigel, Gurkenkrokodil, Schmetterlingpizza, Affenmuffins, usw. 😉

 

 

COOK UP „Jausenideen“ für 10-15jährige

Healthy and fun food for kids , happy and funny face sandwichDie Schule hat wieder begonnen – ob wir wollen oder nicht 😉
So ein langer Vormittag macht hungrig, das  übliche Käsebrot wird aber schnell langweilig, der Apfel reicht nicht aus – da ist eine wirklich gute, coole Jause wichtig.
Wir probieren verschiedene Ideen für Jausenpausensnacks aus 😀

 

Kochen nach TCM „Leber“
Chinese Signs of Five ElementsIn der TCM ist die Leber der Brunnen der Vitalität.
Was aber passiert, wenn uns „eine Laus über die Leber läuft“ oder wir vor Zorn „Galle spucken“? Gibt es einen Mangel, eine Stagnation oder eine Überhitzung?
Erfahren Sie jede Menge Hintergrundwissen und erkennen Krankheitsbilder, die Sie nie mit der Leber in Verbindung gebracht hätten.
Holen Sie sich also Kraft durch eine entspannte Leber!

TCM-Workshopreihe

Die TCM kennt 5 Geschmäcker: sauer, scharf, süß, bitter und salzig. Jeder hat seine Funktion in der täglichen Ernährung und seine speziellen Wirkungen im Körper.

Welche Organe werden wodurch gestärkt, welche eher geschwächt? Erfahren Sie in der 5-wöchigen Serie mehr über Ihre „Gelüste“ und wie Sie Ihren Körper unterstützen können!

 

Steaks & more
Filetfleisch vom Grill (Grillzeit)Steaks sind ein wahrer Genuss, wenn sie richtig gebraten wurden!
Lernen Sie die Qualität von Fleisch einzuschätzen, die beste Brattemperatur zu verwenden und was Sie bei Vor- und Nachbereitung beachten müssen.
Erfahren Sie auch die Hintergründe zur Wahl des für Sie idealen Fleischteiles.

Mit unterschiedlichen Marinaden, Saucen und typischen Beilagen
entsteht ein Festmahl für die Sinne!

 

Das Beste im Glas

Homemade fruit jam with figs and currants :)Der Spätsommer und Herbst liefern eine reiche und vielfältige Ernte. Um die Schätze für den Winter haltbar zu machen, gibt es viele Möglichkeiten und Rezepte zur Konservierung.

Wir produzieren nicht nur ungewöhnliche Marmeladen, Chutneys & Gewürzsalze sondern auch Suppenwürze oder Zitronenpaste. Alles zum Mitnehmen  :-)

 

 

BIERBRAUEN selbst gemacht

Bier trinken ist die eine Sache, es sogar selbst gebraut zu haben eine ganz andere!
Beer texture, seamlessZwei Hobbybrauer führen Sie in die Geheimnisse des Selbstgebrauten ein und lassen Sie Schritt für Schritt Ihrem kulinarischen Ziel näher kommen.
– theoretische Grundlagen und Hintergründe des Bierbrauens
– selber Malz schroten, einmaischen, läutern etc.
– Verkostung verschiedener Biere und Erkennen der Unterschiede
– schriftliche Unterlagen zum Mitnehmen
– nach 8 Wochen werden 3 Flaschen des eigenen Bieres mit speziellem Etikett geliefert
Weißwurst-Frühstück – warmer Mittagsteller – kalte Snacks –
genügend Biervorrat zum Durstlöschen 

Food Intelligence

Top View of Muffins with Spinach and Cheese on Wooden Table Background. Healthy Breakfast Food Concept. Copy Space

In diesem Workshop bekommen Sie einen Überblick über die verschiedenen Ernährungsformen und Abnehmmythen. Sie erfahren wichtige Details über Zucker, Eiweiß und Fette und wie eine Mahlzeit zusammengestellt werden soll.

Natürlich gibt es auch einen gemeinsam zubereiteten Snack

 

 

vegetarisches Herbstmenü

??????????????????Der Herbst hält eine reichhaltige Ernte für uns bereit!
Wir verarbeiten saisonales Obst und Gemüse, Kartoffeln, Getreide und Nüsse zu einem vollwertigen vegetarischen Mehr-Gänge-Menü.

Auf Unverträglichkeiten versuchen wir bestmöglich Rücksicht zu nehmen.

 

Thermomix-Kochtreff „Wildküche“

Der kulinarische Schatz des Waldes steht bei diesem Kochkurs im Vordergrund.
Wir möchten Ihnen zeigen, welche Fülle an nährstoffreichen und schmackhaften Nahrungsmitteln in unseren Wäldern zur Verfügung steht und wie die Küche unserer Vorfahren wieder zu Ehren kommt. Das alte Wissen kann bei der Umsetzung unserer ökologischen Überzeugungen heute noch ein gutes Vorbild sein.

Wir kochen ein Menü mit Wildfleisch von unseren, im Wald lebenden, Wildtieren und binden die Wildkräuter und Wildfrüchte, die vor unserer Haustüre wachsen, in unsere Speisen mit ein.

Thermomix-Dinner
Bei diesem Dinner zeigen wir Ihnen den Thermomix TM6 aus dem Hause Vorwerk in seiner ganzen Bandbreite. Natürlich werden die zubereiteten Kleinigkeiten auch verkostet!
Die Präsentation ist natürlich kostenlos und völlig unverbindlich.

 

 

 

 

Veröffentlicht unter News

Zwetschke

Zwetschken oder Pflaumen? Alles das Gleiche?

Zwetschke 003Die Unterscheidung zwischen Pflaumen und Zwetschken ist manchmal gar nicht einfach. Während Pflaumen und Ringlotten oft auch eine gelbe oder grüne Schale haben, ist die Zwetschke im reifen Zustand immer blaulila.

Zwetschken haben eine länglichere Form, sind weniger bauchig und der Kern löst sich meist gut aus dem Fruchtfleisch. Das Fruchtfleisch ist grüngelb, saftig und schmeckt süßsäuerlich aromatisch.

Zwetschken helfen ausgezeichnet bei träger Verdauung. Der Effekt ist bei getrockneten Zwetschken noch um ein Vielfaches höher. Als Verdauungshelfer werden die Dörrzwetschken am Abend in Wasser eingeweicht und am Morgen auf nüchternen Magen gegessen. Die pektinartigen Substanzen der Trockenfrüchte quellen im Darm auf, bringen diesen auf Trab und entgiften gleichzeitig.

Beim Einkauf sollte man zu weiche Früchte mit Druckstellen und Flecken liegen lassen. Direkt gepflückt sind die Früchte mit einem feinen weißlichen Reif überzogen.
Sind sie noch nicht ganz essfertig, können sie z.B. neben Bananen rasch nachreifen.

Zwetschke 003

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter News

Herbstmarmelade

ZwetschgenmarmeladeZutaten:

  • 500 g Holunderbeeren
  • 500 g Zwetschken
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Nelken
  • 2 EL Vanillezucker
  • Saft einer Zitrone
  • 2 EL Grand Marnier
  • 500 g Gelierzucker 3:1

Zubereitung:

Die Zwetschken entkernen und die Holunderbeeren abzupfen. Mit Zitronensaft, Vanillezucker, Zimt und Nelken und sehr wenig Wasser ca. 10 min köcheln. Pürieren und mit Gelierzucker 3-4 Minuten kochen lassen. Dann den Grand Marine unterrühren und heiß in saubere Gläser abfüllen.

 

Veröffentlicht unter News

Kirsche – Prunus avium

Kirsche 037Unsere heimische Kirsche gehört zur Familie der Rosengewächse und wird dem Steinobst zugeordnet.

Beim Kauf sollten Kirschen glatt und fest sein. Durch Regen kurz vor der Ernte können die Schalen leicht aufplatzen, was aber dem Geschmack nicht schadet.
Kirschen können bis zu 3 Tagen im Kühlschrank aufbewahrt, aber auch sehr gut eingefroren werden.

In den kleinen roten Früchten sitzen jede Menge Vitamine und Mineralien.

Wussten Sie, dass die Süßkirsche im Vergleich zur Sauerkirsche (Weichsel) mehr als doppelt so viel Kalzium liefert?

Interessant sind auch die enthaltenen roten Farbstoffe, welche zu den Anthocyanen zählen. Diese wirken stark antioxidativ, d.h. wirken Radikalen entgegen und dadurch zellschützend und entzündungshemmend.

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter News

Kirschen-Chutney

Kirsche1Zutaten:

  • 1 kg Kirschen
  • 100 g Zucker
  • 100 g Gelierzucker
  • 200 ml Rotweinessig
  • 1 EL Rosmarinnadeln
  • Schale und Saft einer Biozitrone
  • 1 TL Zimt
  • 1 Msp. Nelken
  • etwas Salz & Pfeffer

 

Zubereitung:

Kirschen entkernen und mit allen Zutaten außer dem Gelierzucker ca. 15 min einkochen. Dann den Gelierzucker untermischen, weitere 2 min kochen und dann heiß in Schraubgläser abfüllen.

Tipp: Eignet sich hervorragend zu gegrilltem Fleisch, Fisch und Würsteln, aber auch zu Kartoffeln und Käse.

 

 

Veröffentlicht unter News
Newsletter Anmeldung
Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden?
Bestellen Sie unseren Newsletter:

Flotte Lotte auf Facebook
Besuchen Sie uns auch auf Facebook


Die nächsten Kurse
Dez
27
Fr
17:00 Salben&Cremen hausgemacht
Salben&Cremen hausgemacht
Dez 27 um 17:00 – 19:30
Salben&Cremen hausgemacht
Selbst bestimmen, was drin ist! Salben und Cremen herzustellen ist keine Hexerei: Es braucht nur wenige Grundzutaten und ein bisschen Know-How und schon kann man sich jederzeit nach eigenem Bedarf Kosmetika herstellen – ganz ohne künstliche Konservierungsstoffe und in wiederverwendbaren
Jan
5
So
15:30 Hollywood kocht „Madame Mallory ...
Hollywood kocht „Madame Mallory ...
Jan 5 um 15:30 – 20:00
Hollywood kocht "Madame Mallory und der Duft nach Curry"
Wir starten mit dem Film „Madame Mallory und der Duft nach Curry“ im Kino Baden und begeben uns anschließend in die Flotte Lotte Kochwerkstatt um passende Gerichte aus der indischen Küche zu kochen und gemeinsam zu genießen.   Dieser Kurs
Jan
8
Mi
18:30 Thermomix – Dinner
Thermomix – Dinner
Jan 8 um 18:30 – 21:00
Thermomix - Dinner
Kennenlernen, zuschauen, probieren und mehr erfahren Beim diesem Dinner zeigen wir Ihnen den Thermomix TM6 aus dem Hause Vorwerk in seiner ganzen Bandbreite. Natürlich werden die zubereiteten Kleinigkeiten auch verkostet! Die Präsentation ist natürlich kostenlos und völlig unverbindlich.   Sie möchten
Jan
10
Fr
15:00 Body Reset Challenge
Body Reset Challenge
Jan 10 um 15:00 – 18:00
Gleich zu Beginn des Jahres wollen wir die guten Vorsätze gleich in die Tat umsetzen! Wir, Karin Grünauer (healthy body Fitnesstraining) und Nicole Seiler (Ernährungswissenschafterin) begleiten Dich in einer Gruppe über sechs Wochen. Gemeinsam optimieren wir Deine Ernährung und Bewegung! So
Jan
13
Mo
18:30 Suppen & Eintöpfe
Suppen & Eintöpfe
Jan 13 um 18:30 – 21:30
Suppen & Eintöpfe
Löffel um Löffel genüsslich Energie aufnehmen, den Magen wärmen, den Geist stärken. Welche Vielfalt man in einem Topf vereinen kann, zeigt Ihnen dieser Kurs. Meist ohne, aber auch mit Fleischigem! Dieser Kurs beinhaltet neben der Wissensvermittlung und dem Spaß am
Aktuelle Beiträge

Read more