Bärlauch

Bärlauch1Schon recht zeitig im Frühling duftet es in lichten Waldgegenden meist deutlich nach Knoblauch. Allium ursinum Liliacaea – der Bärlauch ist es, der große Bodenflächen wild wachsend bedeckt. Kultivieren lässt er sich nur schwer und es gibt ihn nur kurze Zeit. Die beste Qualität erntet man vom Erscheinen der Blätter bis kurz vor der Blüte.

Die Blätter ähneln denen der Herbstzeitlosen, des Aronstabs und des Maiglöckchens und sollten mit beiden wegen der Vergiftungsgefahr nicht verwechselt werden. Bärlauchblätter erkennt man am Knoblauchgeruch und an der matten Rückseite – im Zweifelsfall am besten ein Blatt zwischen den Fingern zerreiben. Wie bei allen Wildpflanzen, sollten die Blätter nur einzeln und nicht büschelweise geerntet werden, damit der Bestand nicht gefährdet wird.

Die Blätter werden roh für Streichkäse, Topfen, Salate, Suppen und Saucen verwendet. Aber auch als Pesto schmeckt er ganz vorzüglich und eignet sich sogar zum Einfrieren. Da Bärlauch beim Trocknen und auch beim Kochen schnell sein Aroma verliert, sollte er immer roh unter die heißen Speisen gemischt und daraufhin sofort serviert werden.

Bärlauch schmeckt nicht nur, er beruhigt auch Magen und Darm, hilft bei Appetitlosigkeit und dämpft den Husten. Die gesunde Wirkweise wird von Experten noch höher eingeschätzt als bei Knoblauch, aber ohne den bei Knoblauch üblichen Körpergeruch.

Veröffentlicht unter News
Newsletter Anmeldung
Sie möchten regelmäßig über Neuigkeiten informiert werden?
Bestellen Sie unseren Newsletter:

Flotte Lotte auf Facebook
Besuchen Sie uns auch auf Facebook


Die nächsten Kurse
Aug
10
Mo
7:30 Sommer wie damals
Sommer wie damals
Aug 10 um 7:30 – 15:00
Sommer wie damals
In Zeiten ohne Spielkonsolen und Minifernsehprogramm beschäftigte man sich mit vielen verschiedenen Dingen. Gemeinsam spielen wir in unserem „Sommer wie damals“ nicht nur „alte“ Spiele, lösen Rätsel und basteln mit Vorhandenem, sondern nähen auch unsere Schürzen selbst oder häkeln vielleicht
Aug
11
Di
7:30 Sommer wie damals
Sommer wie damals
Aug 11 um 7:30 – 15:00
Sommer wie damals
In Zeiten ohne Spielkonsolen und Minifernsehprogramm beschäftigte man sich mit vielen verschiedenen Dingen. Gemeinsam spielen wir in unserem „Sommer wie damals“ nicht nur „alte“ Spiele, lösen Rätsel und basteln mit Vorhandenem, sondern nähen auch unsere Schürzen selbst oder häkeln vielleicht
Aug
12
Mi
7:30 Sommer wie damals
Sommer wie damals
Aug 12 um 7:30 – 15:00
Sommer wie damals
In Zeiten ohne Spielkonsolen und Minifernsehprogramm beschäftigte man sich mit vielen verschiedenen Dingen. Gemeinsam spielen wir in unserem „Sommer wie damals“ nicht nur „alte“ Spiele, lösen Rätsel und basteln mit Vorhandenem, sondern nähen auch unsere Schürzen selbst oder häkeln vielleicht
Aug
13
Do
7:30 Sommer wie damals
Sommer wie damals
Aug 13 um 7:30 – 15:00
Sommer wie damals
In Zeiten ohne Spielkonsolen und Minifernsehprogramm beschäftigte man sich mit vielen verschiedenen Dingen. Gemeinsam spielen wir in unserem „Sommer wie damals“ nicht nur „alte“ Spiele, lösen Rätsel und basteln mit Vorhandenem, sondern nähen auch unsere Schürzen selbst oder häkeln vielleicht
Aug
14
Fr
7:30 Sommer wie damals
Sommer wie damals
Aug 14 um 7:30 – 15:00
Sommer wie damals
In Zeiten ohne Spielkonsolen und Minifernsehprogramm beschäftigte man sich mit vielen verschiedenen Dingen. Gemeinsam spielen wir in unserem „Sommer wie damals“ nicht nur „alte“ Spiele, lösen Rätsel und basteln mit Vorhandenem, sondern nähen auch unsere Schürzen selbst oder häkeln vielleicht
Aktuelle Beiträge

Read more